Salzburger Stier 2010
Zurück
05.01.2010, Vorrunde Gruppe H, Salzburg - Sporthalle Alpenstraße

SV Austria Salzburg - SV Bürmoos 7:0
1-0 Mayer, 2-0 Rottensteiner (Assist: Mayer), 3-0 Rottensteiner (Winkler), 4-0 Feldinger (Rottensteiner),
5-0 Rottensteiner (Winkler), 6-0 Federer, 7-0 Federer

SV Wals-Grünau - FC Hallein 04 4:1

SV Austria Salzburg - SV Wals-Grünau 2:2
1-0 Pecaranin, 2-0 Oberhauser (Pecaranin)

SV Bürmoos - FC Hallein 04 0:2

SV Austria Salzburg - FC Hallein 04 3:3
1-0 Winkler (Mayer), 2-0 Rottensteiner (Feldinger), 3-0 Schmidt (Oberhauser)

SV Bürmoos - SV Wals-Grünau 0:3

Tabelle:
1. SV Wals-Grünau 9-3 7
2. SV Austria Salzburg 12-5 5
3. FC Hallein 04 6-7 4
4. SV Bürmoos 0-12 0

06.01.2010, Zwischenrunde Gruppe A

ASV Salzburg - SV Austria Salzburg 0:3
0-1 Rottensteiner (Assist: Winkler), 0-2 Mayer, 0-3 Huber

SV Grödig - SV Kuchl 3:0

ASV Salzburg - SV Kuchl 0:1

SV Grödig - SV Austria Salzburg 2:1
2-1 Federer (Oberhauser)

ASV Salzburg - SV Grödig 3:7

SV Austria Salzburg - SV Kuchl 2:1
1-0 Rottensteiner (Mayer), 2-1 Oberhauser (Federer)

Tabelle:
1. SV Grödig 12-4 9
2. SV Austria Salzburg 6-3 6
3. SV Kuchl 2-5 3
4. ASV Salzburg 3-11 0

Viertelfinale:
SV Austria Salzburg - Union Henndorf 3:0
1-0 Mayer, 2-0 Oberhauser (Federer), 3-0 Winkler (Rottensteiner)

Halbfinale:
SV Austria Salzburg - SV Hallwang 1:2 n.V. (Golden goal)
1-0 Winkler (Huber)

Fazit: Die Vorrunde mit etwas Glück überstanden, Platz zwei in der Zwischenrunde, im Viertelfinale
souverän aufgestiegen, im Halbfinale mit viel Pech verloren und im Spiel um Platz drei war dann die Luft draußen.
Im Großen und Ganzen eine starke Leistung der Austria mit etwas Glück wäre das Finale möglich gewesen.
Nach oben